Mein Wahlkreis

Wilsdruffer Vs./Seevs.-West

Wilsdruffer Vorstadt – Innerstädtische Entwicklungsfläche nach Westen

Die Wilsdruffer Vorstadt bildet mit ihrer direkten Anbindung an den Elbraum und in prominenter Nachbarschaft zum Terrassenufer mit Zwinger, Semperoper, Landtag und Kongresszentrum eine Schlüsselstelle für eine Weiterentwicklung der Innenstadt nach Westen. Eine Chance für den Wandel dieses Stadtteils mit einer gegenwärtig fragmentarischen städtebaulichen Struktur. Das vorhande Nutzungsgefüge erlaubt eine dichte und lebendige Nutzungsmischung mit künstlerisch musischem Schwerpunkt für ein junges kreatives Milieu, aber auch für die Bürger die die Vorteile des urbanen Wohnens schätzen. Umweltzentrum, Musikhochschule, Kammermusiksaal und das Kulturquartier Kraftwerk Mitte waren Inspiration für die Bezeichnung „Musikerviertel“. Unter diesem Namen findet gerade für die Wilsdruffer Vorstadt ein Imagewechsel statt. 

Für die zwischen dem Bahnhof Mitte, der Musikhochschule, dem  Kultur-Kraftwerk Mitte und dem neuen Wohnquartier am Schützenplatz bestehen Neuordnungsbestrebungen zur Entwicklung eines Quartiers mit Nutzungsmischung und hochwertiger Wohnnutzung wurde der Bebauungsplan Nr. 323 Dresden-Altstadt I Nr. 29 Könneritzstraße/Jahnstraße/Laurinstraße aufgestellt.

Wilsdruffer Vorstadt | Stadtteilplanungen | Landeshauptstadt Dresden

Statistik im Quartier

Germans

Internationals

Statistik gesamte Altstadt

Anzahl Bewohner nach Haushalten

0 Kinder im Haushalt

Haushalte

31.408

Einwohner

41.371

Anzahl Kinder

0

Haushalte

2.859

Einwohner

7.937

Anzahl Kinder

2.859

Haushalte

1.778

Einwohner

6.904

Anzahl Kinder

3.556

Haushalte

596

Einwohner

3.152

Anzahl Kinder

1.996

Termine

Interessante Orte in der Altstadt

Zinzendorfstraße 5, 01069 Dresden

Dippoldiswalder Platz, 01067 Dresden